Menü

Bettdecken

Für den behüteten Schlaf

In erster Linie wird die Bettdecke mit der kalten, dunklen Winterjahreszeit in Verbindung gebracht. Hierzu zählt aber weit mehr als nur die dicke Winterdecke. Wir dürfen nicht die warmen Sommertage vergessen, an denen man sich ebenfalls ein angenehmes Schlafklima wünscht.

Jeder Mensch schläft bekanntlich anders. So individuell und einzigartig wie er ist, so unterschiedlich und wissenschaftlich nachweisbar sind auch seine Schlafgewohnheiten. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden wurden die Bettdecken in Wärmeklassen unterteilt. Sie können so „einfach und leicht“ Ihre Produktlösung ermitteln.

Unser Sortiment

Bettdecken

Rohstoffe aus der Natur

Federn und Daunen sind ein natürliches Produkt und werden seit Jahrhunderten als geradezu ideale Füllung für Kissen und Zudecken verwendet. Für diesen Zweck kommt nur das Gefieder von Wassergeflügel, also von Gans und Ente, zum Einsatz, denn nur diese Tiere haben Daunen und ihre Federn sind gekrümmt und elastisch.

Die zur Verarbeitung kommende Rohware wird ausschließlich von auditierten Lieferanten bezogen, die sich zu einer artgerechten Tierhaltung bekennen, entsprechende Lieferantenverträge unterzeichnet und einen schriftlichen Herkunftsnachweis hinterlegt haben. Nur solche Daunen und Federn werden verfüllt, die nicht von lebenden Tieren stammen und nicht aus der Stopfleberproduktion gewonnen wurden. Ihre Herkunft wird zum Nachweis lückenlos dokumentiert. Angelieferte Ware wird nur dann angenommen, wenn auf den Lieferdokumenten schriftlich und eindeutig deren Herkunft aufgeführt ist. Neutrale Prüfinstitute kontrollieren, auditieren und zertifizieren die gesamte Lieferkette permanent.

 

Die Füllmenge der Zudecken ist von der Art der Füllung, der Größe der Zudecke und der Konfektionsart der Hülle abhängig. Auf den modernen Produktionsanlagen werden einerseits gesteppte Zudecken mit wenig Füllmenge für das Sommerprogramm, andererseits Kassettendecken mit Innen- und Außenstegen für die sehr kalte Zeit im Winter  gefertigt.

Alle Decken werden geliefert in den Standardgrößen:

  • 135 / 200 cm
  • 155 / 200 cm
  • 155 / 220 cm
  • 200 / 200 cm
  • 200 / 220 cm

Wärmeklassen WK 1 – 4

Auf Anfrage fertigen wir Ihnen gerne auch Bettdecken in Sondermaßen an.

Für ein beruhigendes Schlafklima

Die Herkunftsgebiete unseres Kamelhaares liegen in den Hochebenen Innerasiens. Die Tiere leben vorwiegend in Wüstenzonen und Gebirgen und sind ständig großen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Das Haar der Tiere wirkt deshalb hervorragend temperaturausgleichend, sowohl bei Hitze als auch bei Kälte. Das von den Tieren regelmäßig abgeworfene Haar wird nur gesammelt, sortiert und biologisch aufbereitet. Es bleibt somit völlig naturbelassen.

Alle Decken werden geliefert in den Standardgrößen:

  • 135 / 200 cm
  • 155 / 200 cm
  • 155 / 220 cm
  • 200 / 200 cm
  • 200 / 220 cm

Wärmeklassen WK 1 – 4

Für ein perfektes Schlafklima

Es gilt als das leichteste, feinste und wertvollste Edelhaar. Das von uns verarbeitete Cashmerehaar stammt aus den besten Provenienzen Asiens. Das sehr lange, sehr weiche, fast seidige Haar der Cashmere-Ziege schützt ausgezeichnet vor Kälte und wirkt wärmekonstant. Gleichzeitig bietet es durch seine lockere und leichte Beschaffenheit eine hervorragende Atmungsaktivität sowie einen optimalen Klimaasugleich. Das von den Tieren abgeworfene bzw. ausgekämmte Haar wird vor der Herstellung unseres Qualitätsproduktes sortiert, biologisch aufbereitet und bleibt somit völlig naturbelassen.

Alle Decken werden geliefert in den Standardgrößen:

  • 135 / 200 cm
  • 155 / 200 cm
  • 155 / 220 cm
  • 200 / 200 cm
  • 200 / 220 cm

Wärmeklassen WK 1 – 4

Faserdecken - modern und leistungsfähig

Viele Menschen kennen und schätzen die Vorzüge von Funktionsfasern bereits aus anderen Bereichen, z.B. beim Sport. Für Menschen, die besonderen Wert auf hygienischen Schlafkomfort und Pflegeleichtigkeit legen. Tranco – leicht wie Microfasern und bauschig wie Volumenfasern, besonders temperaturausgleichend, feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv. Waschbar bis 60 Grad, das reine Schlafvergnügen.

Alle Decken werden geliefert in den Standardgrößen:

  • 135 / 200 cm
  • 155 / 200 cm
  • 155 / 220 cm
  • 200 / 200 cm
  • 200 / 220 cm

Wärmeklassen WK 1 – 4

Als optimale Zudecke für die warmen Tage

Bambus ist ein schnell nachwachsender Rohstoff, der ohne chemische Hilfsmittel wächst. Naturweiß glänzend, strapazierfähig und geschmeidig weich sind die charakteristischen Eigenschaften der echten Bambusfaser. Die Gewinnung der Faser erfolgt in einem aufwendigen Röst- und Sortierverfahren. Bambusfasern lassen sich sehr schön zu leichten Füllvlies verarbeiten. In Verbindung mit dem luftig weichen Bezugsstoff entsteht so eine Decke mit hervorragenden temperatur- und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften.

Alle Decken werden geliefert in den Standardgrößen:

  • 135 / 200 cm
  • 155 / 200 cm
  • 155 / 220 cm
  • 200 / 200 cm
  • 200 / 220 cm

Wärmeklassen WK 1 – 4

Gern beraten wir Sie!
Ihr Ansprechpartner: Philipp Hamschmidt